zur Startseite
7

Immling Festival

DER Festspielort im Chiemgau

Schlendern. Träumen. Plaudern. Hier ein Gespräch mit Herrn Rossini. Dort eine Begegnung im Apfelgarten. Dazwischen: ein Glas Prosecco. Immling ist ein Ort, der durch seine Einmaligkeit
besticht. Äußerlich ist da eine Kulisse, die zum unendlichen Träumen und Verweilen einlädt. Rundum ländliches Idyll: das
Panorama der bayerischen Alpen, Blumen in allen Farben der Welt und dann kommen da kurz Lama, Ziege und Auerochse um die Ecke, um auf ihre ganz eigene Art und Weise Hallo zu sagen!

Einmal abgetaucht in dieser zauberhaften Welt, die alle Sinne entzückt, geht die Reise aber erst richtig los: Ob in den Palast der Weisheit, die düsteren Gemächer eines Königs, einen Zypressenhain oder einen verwunschenen Garten geheimer Lüste und Leidenschaften. Ob Oper, Konzert oder Musical. Auf eine musikalische Reise von höchstem Niveau entführt das Immling Festival! Mit seinem festen Musical-, Kinder- und Festivalchor und dem Immling Orchester wird es im Zusammenspiel mit den Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt zu einem vielseitigen, sich über Wochen hinweg verändernden Kunst-Werk.

Kulturgenuss, Gaumenschmaus, Naturspektakel? Das alles ist Immling und durch diese festen Koordinaten wird es mit Ihnen zu einer Plattform, die zu kreativer Begegnung, freundschaftlichem Miteinander und genussreichen Zeitreisen einlädt.

Innovativ, temperamentvoll und mitreißend – das Immling Festival unter der Leitung von Intendant Ludwig Baumann und der musikalischen Leiterin Cornelia von Kerssenbrock ist längst kein Geheimtipp mehr in der nationalen und internationalen Festspiel-Szene. Idyllisch auf einem Hügel in der Nähe des Chiemsees gelegen, vereint der traumhafte Veranstaltungsort Kultur und Natur im „schönsten Foyer der Welt“. Im Herzen des Chiemgaus sind packende Opern, vielfältige Konzerte, energiegeladene Musicals und phantasievolle Kinderprogramme zu sehen.

Ein Ensemble mit Stars aus über 30 Nationen erobert jeden Sommer die Herzen der Besucher, es spielt ein internationales, eigenes Festivalorchester.

Wenn die Gäste in der Pause ins Freie auf die Piazza und zum historischen Weinstadl strömen, ist der berühmte Immlinger Sonnenuntergang zu sehen - ein Naturereignis, das Seinesgleichen sucht.

Und auch nach den Vorstellungen bieten die Festspiele mit der „Après Opéra“ ihrem Publikum einen bezaubernden Rahmen, um den Abend im Sternenzelt kulinarisch und musikalisch ausklingen zu lassen.

Die Welt trifft sich in Immling – und Sie sind mit dabei!

Kontakt

Immling Festival
Unsere Oper E.V.
Gut Immling
D-83128 Halfing

Telefon: +49 (0)8055 / 90 34-0
Fax: +49 (0)8055 / 90 34-28
E-Mail: tickets@immling.de

 

Anfahrt Gut Immling:
Gut Immling kann nur mit dem kostenlosen Shuttlebus erreicht werden (Ausnahmen werden den Kunden der jeweiligen Veranstaltung mitgeteilt). Bitte auch nicht den Navigationssystemen folgen und im Wald parken! Parkplätze stehen ausreichend im Gewerbegebiet Bad Endorf zur Verfügung (ausgeschildert). Von dort fahren die Busse jeweils 120 Minuten vor der jeweiligen Vorstellung ca. im 15-Minuten-Takt ab; Dauer der Fahrt nach Gut Immling ca. 10 Minuten. Nach der Vorstellung wird auch der letzte Zuschauer bis weit nach Ende der Vorstellung zurück zu seinem Pkw gebracht.
Bewertungschronik

Immling Festival bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Immling Festival

Oper

Aida

OPER IN VIER AKTEN VON GIUSEPPE VERDI

ITALIENISCH | DEUTSCHE ÜBERTITEL

Die Oper “Aida” von Giuseppe Verdi ist zweifellos ein Meisterwerk, das die Unsterblichkeit der Liebe in den Mittelpunkt stellt. Diese epische Liebesgeschichte zwischen Aida, der äthiopischen Königstochter, und Radamès, dem ägyptischen Heerführer, fasziniert nicht nur durch ihre emotionale Tiefe, sondern auch durch ihre kulturelle Vielfalt.

Die Erfolgsgeschichte von “Aida” erstreckt sich über verschiedene Kulturen und bleibt eines der bedeutendsten Bühnenwerke aller Zeiten. Als Verdi den Kompositionsauftrag aus Kairo erhielt, wurde von ihm verlangt, eine Oper im “ausschließlich ägyptischen Stil” zu schaffen. Verdi, der Superstar der italienischen Oper, zeigte sich zunächst skeptisch: “Eine Oper für Kairo komponieren! Puh! Ich gehe nicht hin, sie zu inszenieren, weil ich fürchten müsste, dort mumifiziert zu werden…”

Trotz dieser anfänglichen Bedenken wagte Verdi das Abenteuer und schuf mit “Aida” ein Werk, das am Heiligabend 1871 uraufgeführt wurde. In diesem denkwürdigen Moment verschmolzen abendländische und morgenländische Sehnsüchte nach Exotik zu Hochkultur. Die Oper entführt das Publikum in eine Welt voller Leidenschaft, Intrigen und opulenter Musik, die die Schönheit und Tragik der Liebe zwischen Aida und Radamès auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringt.

So wird “Aida” nicht nur als künstlerisches Meisterwerk, sondern auch als kulturgeschichtliches Phänomen betrachtet, das die Brücke zwischen verschiedenen Welten schlägt und die zeitlose Botschaft von Liebe und Opferbereitschaft in den Mittelpunkt rückt.

MUSIKALISCHE LEITUNG: CORNELIA VON KERSSENBROCK
INSZENIERUNG & KONZEPTION: LUDWIG BAUMANN
BÜHNENBILD: PROF. DR. NIKOLAUS HIPP
KOSTÜMBILD: CAMILLA WITTIG
FESTIVALCHOR IMMLING
FESTIVALORCHESTER IMMLING

Aida bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Aida

Festival

Romeo und Julia

Oper in fünf Akten von Charles Gounod
Französisch, deutsche Übertitel

Wenn schon sterben, dann im Duett!
Anlässlich der Pariser Weltausstellung 1867 erfuhr das bekannteste Liebespaar der Welt noch einmal gebührende Beachtung: Charles Gounod komponierte aus dem Shakespeare-Stoff eine Oper – melodiensatt und sinnlich. Gespickt mit attraktiven Gesangspartien, nimmt sie auch heute noch einen festen Platz im französischen Repertoire des 19. Jahrhunderts ein. Statt blutrünstigem Ende
schließt Gounod „Roméo et Juliette“ mit einem Duett, in dem sich die Liebenden gemeinsamen in den Tod singen.

MUSIKALISCHE LEITUNG: CORNELIA VON KERSSENBROCK
INSZENIERUNG: N. N.
FESTIVALCHOR IMMLING
FESTIVALORCHESTER IMMLING

SPIELDAUER: CA. 2.5 STUNDEN
+ CA. 30 MINUTEN PAUSE

Romeo und Julia bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Romeo und Julia

Festival

Die Dreigroschenoper

Theaterstück mit Musik von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik), unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Deutsch mit deutschen Übertiteln

Dieser Haifisch, der hat Biss.
Brecht und Weills Lieder zünden bis heute Pointengewitter. Ihre Texte entblättern menschliche Untiefen. Sie halten uns den Spiegel vor und werfen Fragen auf: Wer sind die wahren Gangster in der Gesellschaft? Wer prostituiert sich für wen? Wer oder was ist wirklich „arm“? „Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral“. Kommt nach dem Fressen überhaupt noch Moral? Brecht war 30 Jahre alt, als er seine kapitalismuskritische Oper schrieb und damit zusammen mit Weills Genres übergreifenden Kompositionen aus Tango-, Jazz-, Blues-Elementen undJahrmarktsmusik einen der größten Theatererfolge des 20. Jahrhunderts
landete. Ja, dieser Haifisch, der hat Zähne. Dass er Biss hat, beweist die Tatsache, dass die Dreigroschenoper nach Hitlers Machtergreifung 1933 verboten wurde. Ein triftiger Grund, des Haifischs Zähne aufzupolieren!

Après Opéra:
Musik der 1920er Jahre im Sternenzelt

MUSIKALISCHE LEITUNG: DANIEL SPAW
/ Cornelia von Kerssenbrock 12.07.24
INSZENIERUNG & BÜHNENBILD:
VERENA VON KERSSENBROCK
KOSTÜMBILD: LILLI HARTMANN
FESTIVALCHOR IMMLING
FESTIVALORCHESTER IMMLING

SPIELDAUER: CA. 1 STUNDE 30 MINUTEN
+ CA. 30 MINUTEN PAUSE

Die Dreigroschenoper bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Die Dreigroschenoper

Festival

Großes Orchesterkonzert Mahler & Gershwin

Fünfte Symphonie / Rhapsody in Blue / Amerikaner in Paris

„Die Fünfte ist ein verfluchtes Werk. Niemand capiert sie!“
… resümierte Gustav Mahler nach ihrer Uraufführung. Dennoch komponierte er mit dem Adagietto die schönste Liebeserklärung der Musikgeschichte. Seine geliebte Alma „capierte“ den ihr gewidmeten musikalischen Liebesbrief
sehr wohl. Und ehelichte ihn.
In seiner Fünften ließ Mahler Momente menschlicher Emotion Musik werden: Neben Marschmusikmotiven und Naturklängen, spiegelt sie zutiefst menschliche Regungen wider: tiefe Einsamkeit, das Ringen um Trost, ein Sehnen und Hoffen
zwischen Alb- und Lusttraum und ein Ende in grenzenlosem Jubel. Diese „musikalischen Nacherzählungen“ stellten eine Stil prägende Wende dar. „Symphonie heißt mir eben: mit allen Mitteln der vorhandenen Technik eine Welt aufbauen.“ Auch George Gershwin war ein Suchender: Seine Werke bündeln
die Vielfalt der amerikanischen Musik und empfinden so das amerikanische Lebensgefühl nach – vom jazzigen Solo zur wuchtigen orchestralen Dynamik. Vom Blues zum Ragtime, dann wieder zurück zu Elementen der Klassik. Mit diesem Crossover kreierte er eine neue amerikanische Musiksprache – eine musikalische Offenbarung von Freiheit und Lebensfreude. Mahler und Gershwin, musikalische Pioniere und Brüder im Geiste, geben sich in einem Konzert die Ehre: In Überwindung ethischer und kultureller Barrieren, führten sie zusammen,
was zusammengehört – besonders Menschen.

MUSIKALISCHE LEITUNG:
CORNELIA VON KERSSENBROCK
FESTIVALORCHESTER IMMLING

Großes Orchesterkonzert Mahler & Gershwin bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Großes Orchesterkonzert Mahler & Gershwin

Festival

Cafè del Mundo

The Art of Flamenco mit Jan Pascal und Alexander Kilian im Sternenzelt

Magisches Licht, dynamischer Tanz und feurige Musik – Jan Pascal, Alexander Kilian und Mercedes Pizarro zelebrieren die Leidenschaft des Flamencos. Ganz ohne Rüschenhemd, aber mit iberischer Klangvielfalt im Café del Mundo-Stil. Impulsiv, mysteriös, kraftvoll und anmutig, inklusive eines geheimnisvollen „Flamenco-Erlkönigs“. Kunst, die wie der Flamenco selbst lebt und begeistert

Cafè del Mundo bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Cafè del Mundo

Festival

Lesung "Orpheus" Elke Heidenreich

Lesung mit Klavierbegleitung: Marc-Aurel Floros
Klaviertrio mit Musikern des Festivalorchesters Immling

Warum biss Adam in den Apfel? Um zu wissen. Und mit dem Wissen war das Paradies der Ahnungslosigkeit dahin. Warum dreht Orpheus sich um? Aus Unsicherheit. Und wer nur sicher gehen will, verliert. Die Sage inspiriert Musik, die Geschichten erzählt. Elke Heidenreich und Marc-Aurel Floros gestalten einen Abend zu „Orpheus“ mit Texten und Musik. Im Anschluss Signierstunde mit der Autorin.

Lesung "Orpheus" Elke Heidenreich bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Lesung "Orpheus" Elke Heidenreich

Festival

Gala der Opernchöre

Ohrenschmaus der Superlative

Unser vielgelobter Festivalchor ist in diesem Jahr nicht nur in den Opern im Einsatz, sondern bekommt auch einen eigenen Konzertabend. Freuen Sie sich auf onumentale Chöre von Verdi, Bizet, Wagner und Abstecher zu Operette und Musical.

MUSIKALISCHE LEITUNG:
CORNELIA VON KERSSENBROCK
FESTIVALCHOR IMMLING
FESTIVALORCHESTER IMMLING
SOLISTEN DES IMMLING FESTIVAL

Gala der Opernchöre bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Gala der Opernchöre

Festival

Finale Grande

Zum Schluss das Beste

Ein musikalisches Feuerwerk und alles was das Opernherz begehrt. Mit den schönsten Arien, Ensembles und Chören verabschieden sich die KünstlerInnen des Immling Festival.
Sichern Sie sich rechtzeitig Karten!

Finale Grande bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Finale Grande

Festival

Atelierkonzert Herbert Schuch

Atelier Antja Tesche-Mentzen, in Hafendorf

„Ich will Musik nicht nur zum Klingen, sondern auch zum Sprechen bringen“. Freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit dem großartigen, international bekannten Pianisten und Werke von Mozart, Reubke und Busoni.

Atelierkonzert Herbert Schuch bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Atelierkonzert Herbert Schuch

Festival

FAME - das Musical

Ideen und Entwicklung von David de Silva.

Buch von JOSE FERNANDEZ
Liedtexte von JACQUES LEVY
Musik von STEVE MARGOSHES
Titelsong FAME von Dean Pitchford und Michael Gore

Deutsche Fassung von Frank Thannhäuser
und Iris Schumacher

Die Bühne als Sprungbrett zu Ruhm und größtes Ziel der heranwachsenden Künstler, der Mittelpunkt im neuen Immlingmusical „Fame“! Seien Sie live dabei, wenn aus der Immlingbühne die legendäre „Highschool of Performing Arts“ wird und die Talente von morgen in der harten Schule des Lebens, zu Stars geformt werden. Ein humorvolles Musical mit Blick hinter die Kulissen des glamourhaften Show-Business – mitreißende Songs und rasante Choreographie garantiert!

FAME - das Musical bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte FAME - das Musical

Familienprogramm

Der Barbier von Sevilla - Oper für Kinder

Opernspektakel für die ganze Familie nach Gioachino Rossini in deutscher Sprache

Liebe sticht Habgier: Echt komische (Kinder) Oper mit turbulenten Verquickungen. Wie sag ich’s dem Kinde, dass Oper echt klasse ist?
Wir machen das in fantasievollen Kostümen zu emotionsgeladener Musik und mitreißenden Arien. So schlüpfen wir, klein oder groß, in andere Rollen, toben uns im kunstvollen Bühnenbild aus. Immer den richtigen Ton im Visier, üben wir uns in Taktgefühl und produzieren miteinander und füreinander ganz großes (Musik)Theater. Um Haaresbreite hätte ein alter Griesgram sein Mündel geheiratet, um sich dessen Erbe zu sichern. Haarsträubend! Gut, dass ein schöner Jüngling
sich für seine Liebe mächtig ins Zeug legt. Mithilfe eines gewieften Barbiers führt er, im lust- und list- vollen Rivalitätswettstreit, die Liebe zum Sieg.

MUSIKALISCHE LEITUNG: IRIS SCHMID
INSZENIERUNG: LUDWIG BAUMANN
KINDERCHOR DER AKADEMIE IMMLING
SOLISTEN DES IMMLING FESTIVAL

Der Barbier von Sevilla - Oper für Kinder bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Der Barbier von Sevilla - Oper für Kinder

7

Immling Festival

Unsere Oper E.V.

DER Festspielort im Chiemgau

Schlendern. Träumen. Plaudern. Hier ein Gespräch mit Herrn Rossini. Dort eine Begegnung im Apfelgarten. Dazwischen: ein Glas Prosecco. Immling ist ein Ort, der durch seine Einmaligkeit
besticht. Äußerlich ist da eine Kulisse, die zum unendlichen Träumen und Verweilen einlädt. Rundum ländliches Idyll: das
Panorama der bayerischen Alpen, Blumen in allen Farben der Welt und dann kommen da kurz Lama, Ziege und Auerochse um die Ecke, um auf ihre ganz eigene Art und Weise Hallo zu sagen!

Einmal abgetaucht in dieser zauberhaften Welt, die alle Sinne entzückt, geht die Reise aber erst richtig los: Ob in den Palast der Weisheit, die düsteren Gemächer eines Königs, einen Zypressenhain oder einen verwunschenen Garten geheimer Lüste und Leidenschaften. Ob Oper, Konzert oder Musical. Auf eine musikalische Reise von höchstem Niveau entführt das Immling Festival! Mit seinem festen Musical-, Kinder- und Festivalchor und dem Immling Orchester wird es im Zusammenspiel mit den Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt zu einem vielseitigen, sich über Wochen hinweg verändernden Kunst-Werk.

Kulturgenuss, Gaumenschmaus, Naturspektakel? Das alles ist Immling und durch diese festen Koordinaten wird es mit Ihnen zu einer Plattform, die zu kreativer Begegnung, freundschaftlichem Miteinander und genussreichen Zeitreisen einlädt.

Innovativ, temperamentvoll und mitreißend – das Immling Festival unter der Leitung von Intendant Ludwig Baumann und der musikalischen Leiterin Cornelia von Kerssenbrock ist längst kein Geheimtipp mehr in der nationalen und internationalen Festspiel-Szene. Idyllisch auf einem Hügel in der Nähe des Chiemsees gelegen, vereint der traumhafte Veranstaltungsort Kultur und Natur im „schönsten Foyer der Welt“. Im Herzen des Chiemgaus sind packende Opern, vielfältige Konzerte, energiegeladene Musicals und phantasievolle Kinderprogramme zu sehen.

Ein Ensemble mit Stars aus über 30 Nationen erobert jeden Sommer die Herzen der Besucher, es spielt ein internationales, eigenes Festivalorchester.

Wenn die Gäste in der Pause ins Freie auf die Piazza und zum historischen Weinstadl strömen, ist der berühmte Immlinger Sonnenuntergang zu sehen - ein Naturereignis, das Seinesgleichen sucht.

Und auch nach den Vorstellungen bieten die Festspiele mit der „Après Opéra“ ihrem Publikum einen bezaubernden Rahmen, um den Abend im Sternenzelt kulinarisch und musikalisch ausklingen zu lassen.

Die Welt trifft sich in Immling – und Sie sind mit dabei!
Anfahrt Gut Immling:
Gut Immling kann nur mit dem kostenlosen Shuttlebus erreicht werden (Ausnahmen werden den Kunden der jeweiligen Veranstaltung mitgeteilt). Bitte auch nicht den Navigationssystemen folgen und im Wald parken! Parkplätze stehen ausreichend im Gewerbegebiet Bad Endorf zur Verfügung (ausgeschildert). Von dort fahren die Busse jeweils 120 Minuten vor der jeweiligen Vorstellung ca. im 15-Minuten-Takt ab; Dauer der Fahrt nach Gut Immling ca. 10 Minuten. Nach der Vorstellung wird auch der letzte Zuschauer bis weit nach Ende der Vorstellung zurück zu seinem Pkw gebracht.

Immling Festival bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Immling Festival

Ereignisse / Theater Radikal Jung München 19. bis 27.4.2024
Ereignisse / Messe ARTMUC 12. bis 14.4.2024
Ereignisse / Kulturveranstaltung Haus der Kunst München München, Prinzregentenstraße 1
Ereignisse / Festival Richard-Strauss-Tage Garmisch-Partenk. 1. bis 11.6.2024
Ereignisse / Festival Opernfestival Gut Immling, Halfing 22.6. bis 18.8.2024
Ereignisse / Festival Internationales Musikfest am Tegernsee 2. bis 11.7.2024
Ereignisse / Kulturveranstaltung Orff-Zentrum München München, Kaulbachstr. 16
Ereignisse / Festival AMMERSEErenade Klassikfestival Schondorf, Fuchsbergstraße 15
Ereignisse / Festival Passionstheater Oberammergau Oberammergau, Othmar-Weis-Straße 1
Ereignisse / Festival Nymphenburger Sommer München München, Südliche Auffahrtsallee 56
Aufführungen / Theater Volkstheater München München, Tumblingerstraße 29
Ereignisse / Ausstellung Münchner Künstlerhaus München, Lenbachplatz 8
Ereignisse / Tanz JOINT ADVENTURES München München, Zielstattstraße 10 a
Ereignisse / Messe Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Sa, 16.3.2024, 10:00 Uhr
Ereignisse / Festival mcbw hub von bayern design
Sa, 11.5.2024 Uhr
Ereignisse / Festival mcbw hub von bayern design
Sa, 11.5.2024 Uhr
Ereignisse / Theater Theaterfestival SPIELART München München, Ludwigstr. 8
Ereignisse / Festival Spielmotor München e.V. München, Ludwigstraße 8
Ereignisse / Theater Oberangertheater München, Oberanger 38
Ereignisse / Kulturveranstaltung Stadthalle Germering Germering, Landsberger Str. 39
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturverein Olympiadorf forum 2 München, Nadistrasse 3
Ereignisse / Gastronomie Turmstüberl im Valentin-Karlstadt-Musäum München, Tal 50
Ereignisse / Festival Tanzwerkstatt Europa München, Emil Geis Str. 21
Ereignisse / Kulturveranstaltung Klohäuschen, Westtor an der Großmarkthalle München München, Thalkirchenerstr. 81
Ereignisse / Festival Spectaculum Mundi München, Graubündener Str. 100
Ereignisse / Festival Klang & Raum - Musikfestival in Kloster Irsee Irsee, Klosterring 4
Ereignisse / Kulturveranstaltung Einstein Kultur München, Einsteinstr. 42

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.