zur Startseite

Deutsche Röstergilde e.V.

Die Deutsche Röstergilde

Die unermessliche Vielfalt an Aromen und Geschmack macht Kaffee zu einer der faszinierendsten Kulturpflanzen. Mehr und mehr Menschen begeistern sich für die Eigenheiten eines guten Kaffees. Alle Etappen – ob Anbau und Ernte, Auswahl und Röstung oder Mahlgrad und Brühmethode – beeinflussen die Qualität eines Kaffees.

Die Mitglieder der Deutschen Röstergilde e. V. beschäftigen sich intensiv mit all diesen Schritten. Die handwerkliche Kaffeeröstung steht dabei im Mittelpunkt, denn erst durch hochwertiges Rösten entfaltet ein guter Rohkaffee sein volles Aroma- und Geschmackspotenzial.

Von der Pflanze bis zur Tasse

Eine grüne Kaffeebohne schmeckt noch nicht nach einem Kaffee in der Tasse. Sie kann Aromen allerdings sehr gut konservieren. Lokale Röstereien sind darauf spezialisiert, einem Rohkaffee, dessen Eigenschaften sich je nach Herkunft ändern (Terroir), durch handwerkliche Röstung unzählige aromatische und geschmackliche Geheimnisse zu entlocken. Aus dem Zusammenspiel von technischem Wissen, Erfahrung und Sensibilität eines Röstmeisters entstehen Kaffees mit einem einzigartigen Charakter.

Kontakt

Deutsche Röstergilde e.V.
H2, 19
D-68159 Mannheim

E-Mail: info@deutsche-roestergilde.de

Deutsche Röstergilde e.V. bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Deutsche Röstergilde e.V.

Deutsche Röstergilde e.V.

Die Deutsche Röstergilde

Die unermessliche Vielfalt an Aromen und Geschmack macht Kaffee zu einer der faszinierendsten Kulturpflanzen. Mehr und mehr Menschen begeistern sich für die Eigenheiten eines guten Kaffees. Alle Etappen – ob Anbau und Ernte, Auswahl und Röstung oder Mahlgrad und Brühmethode – beeinflussen die Qualität eines Kaffees.

Die Mitglieder der Deutschen Röstergilde e. V. beschäftigen sich intensiv mit all diesen Schritten. Die handwerkliche Kaffeeröstung steht dabei im Mittelpunkt, denn erst durch hochwertiges Rösten entfaltet ein guter Rohkaffee sein volles Aroma- und Geschmackspotenzial.

Von der Pflanze bis zur Tasse

Eine grüne Kaffeebohne schmeckt noch nicht nach einem Kaffee in der Tasse. Sie kann Aromen allerdings sehr gut konservieren. Lokale Röstereien sind darauf spezialisiert, einem Rohkaffee, dessen Eigenschaften sich je nach Herkunft ändern (Terroir), durch handwerkliche Röstung unzählige aromatische und geschmackliche Geheimnisse zu entlocken. Aus dem Zusammenspiel von technischem Wissen, Erfahrung und Sensibilität eines Röstmeisters entstehen Kaffees mit einem einzigartigen Charakter.

Deutsche Röstergilde e.V. bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Deutsche Röstergilde e.V.

Brauchtum / Handwerk lokal Tag der Druckkunst Berlin, Markgrafendamm 24
Brauchtum / Kulturveranstaltung Tag des offenen Denkmals Bonn, Schlegelstraße 1
Konzerte / Musik Hochschule Luzern
Bereich Musik
Luzern-Kriens, Arsenalstrasse 28a
Marktplatz / Lebkuchen Nürnberger Lebkuchen Webshop
Marktplatz / Volkskunst Erzgebirgskunst
Dregeno Seiffen
Webshop
Marktplatz / Kuckucksuhren
aus dem Schwarzwald
Webshop
Brauchtum / Kunsthandwerk Glasmanufaktur Harzkristall
Brauchtum / Tradition Milch- und Käsestraße Freising, Alte Poststraße 87
Brauchtum / Tradition Deutsche Röstergilde Mannheim, H2, 19
Brauchtum / Volkskunst Deutscher Trachtenverein Drei Gleichen OT Wechmar, Hohenkirchenstraße 13
Brauchtum / Volkskunst Bund Österr. Trachten und Heimatverbände
Brauchtum / Volkskunst Schweizerische Trachtenvereinigung Bubikon, Rosswiesstr. 29

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.