zur Startseite

Theater in der Badewanne

Figurentheater für Kinder und Erwachsene

Das Theater in der Badewanne liegt im Höhenpark Killesberg. Schwerpunkte des Puppentheaters sind Märchen mit Figuren in idyllischem Bühnenbild, phantastische Geschichten, die durch besondere Lichtführung wirken, witzige Kindergeschichten, charmant und manchmal mit schwäbischem Dialekt dargeboten. Die Themen werden mit Handpuppen, Stabpuppen, Tischmarionetten, Schauspiel und Schattentheater umgesetzt.
Gespielt wird im Theater in der Badewanne von Anfang März bis Anfang Dezember. Sondertermine für Schulen und Kindergärten sind möglich. Erwachsene wie Kinder genießen die Freiheiten des Parks, der sich rund um das Theater ausbreitet. Es gibt keine Autos, aber einen riesigen Spielplatz, eine Tierwiese, eine Kleinbahn und einen hohen Aussichtsturm.

Das Theater in der Badewanne wurde 1980 unter dem Namen "Laterne Figurentheater" von Antonie Fröhlich begründet und wird seitdem von ihr geleitet. Es hatte von Anfang an seinen Sitz im Höhenpark Killesberg, zunächst in einem provisorischen Raum. Seit der Internationalen Gartenbauausstellung 1993 ist es in einem einladenden Theaterraum untergebracht. Der Vorstellungsraum erinnert in seiner Sitzanordnung an eine Badewanne.

Kontakt

Theater in der Badewanne
Stresemannstr. 39
D-70191 Stuttgart

Telefon: +49 (0)7 11-2 57 38 25
E-Mail: info@theater-in-der-badewanne.de

Theater in der Badewanne bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Theater in der Badewanne

Theater in der Badewanne

Figurentheater für Kinder und Erwachsene

Das Theater in der Badewanne liegt im Höhenpark Killesberg. Schwerpunkte des Puppentheaters sind Märchen mit Figuren in idyllischem Bühnenbild, phantastische Geschichten, die durch besondere Lichtführung wirken, witzige Kindergeschichten, charmant und manchmal mit schwäbischem Dialekt dargeboten. Die Themen werden mit Handpuppen, Stabpuppen, Tischmarionetten, Schauspiel und Schattentheater umgesetzt.
Gespielt wird im Theater in der Badewanne von Anfang März bis Anfang Dezember. Sondertermine für Schulen und Kindergärten sind möglich. Erwachsene wie Kinder genießen die Freiheiten des Parks, der sich rund um das Theater ausbreitet. Es gibt keine Autos, aber einen riesigen Spielplatz, eine Tierwiese, eine Kleinbahn und einen hohen Aussichtsturm.

Das Theater in der Badewanne wurde 1980 unter dem Namen "Laterne Figurentheater" von Antonie Fröhlich begründet und wird seitdem von ihr geleitet. Es hatte von Anfang an seinen Sitz im Höhenpark Killesberg, zunächst in einem provisorischen Raum. Seit der Internationalen Gartenbauausstellung 1993 ist es in einem einladenden Theaterraum untergebracht. Der Vorstellungsraum erinnert in seiner Sitzanordnung an eine Badewanne.

Theater in der Badewanne bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Theater in der Badewanne

Familie+Kinder / Ausflug Schwäbische Waldbahn Welzheim, Kirchplatz 3
Konzerte / Konzert Staatsorchester Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 3
Aufführungen / Theater Schauspiel Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 6
Ausstellungen / Museum Staatsgalerie Stuttgart Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 30-32
Aufführungen / Ballett Stuttgarter Ballett Stuttgart, Oberer Schloßgarten 6
Konzerte / Konzert SWR Symphonieorchester Stuttgart, Neckarstraße 230
Bildung / Werkstatt/Workshop WERKSTATTHAUS Stuttgart Stuttgart, Gerokstraße 7
Familie+Kinder / Freizeitpark Seewald Freizeitpark Riesen-Rutschbahn Enzklösterle-Poppeltal, Poppeltal 1
Familie+Kinder / Theater [theater] Dimbeldu Puppentheater Vaihingen Vaihingen, Märchen und mehr ...
Familie+Kinder / Theater Theater der Altstadt Stuttgart Stuttgart, Rotebühlstraße 89
Familie+Kinder / Freizeitpark Wilhelma Zoologisch-botanischer Garten Stuttgart, Wilhelma 13
Familie+Kinder / Freizeitpark Erlebnispark Tripsdrill Cleebronn / Tripsdrill, Erlebnispark-Tripsdrill-Straße 1
Familie+Kinder / Freizeitpark Sensapolis Sindelfingen Sindelfingen, Melli-Beese-Straße 1

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.