zur Startseite
1

Plaucca Hochschule für Tanz Dresden

Als Pionierin des deutschen Ausdruckstanzes gründet Gret Palucca 1925 eine Schule auf der Grundlage ihrer Lehren, wobei die Palucca Schule ebenso als kleine Tournee-Tanzkompanie fungiert.

Freien Tanz zu vermitteln wird Palucca in der Zeit des Nationalsozialismus ab 1936 nicht mehr gestattet, 1939 wird die Schule geschlossen. Im Juli 1945 eröffnet Palucca ihre Schule in Dresden wieder, die 1949 verstaatlicht wird und den Status einer Fachschule für künstlerischen Tanz bekommt. Palucca entwickelt das Unterrichtsfach „Neuer Künstlerischer Tanz“, um ihren eigenen besonderen Stil als Unterrichtsgegenstand weiterhin im Lehrplan ihrer Schule behalten zu können. Während der DDR-Zeit dominiert der Klassische Tanz russischer Prägung die Ausbildung der Palucca Schule. Im Jahr 1957 entsteht der Schulneubau der Palucca Schule am Basteiplatz.

Seit 2006 konzentriert sich die Hochschule unter der Leitung von Prof. Jason Beechey auf die gleichberechtigte Ausbildung in den drei Säulen Improvisation, Zeitgenössischer/Moderner Tanz und Klassischer Tanz. Im Mittelpunkt steht dabei stets das Individuum selbst.

Im Jahr 2010 benennt sich die Palucca Schule um und heißt seitdem Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

Im Mittelpunkt unserer Ausbildungsprogramme und Studienangebote steht das Individuum. Ausbau und stetige Weiterentwicklung der jeweils eigenen Fertigkeiten und Kompetenzen sind Leitlinien der Ausbildung.

Unsere Curricula und Lehrpläne werden von den drei Säulen Klassischer Tanz, Zeitgenössischer/Moderner Tanz und Improvisation getragen. Ziel ist es, die traditionell bestehenden Grenzen zwischen den verschiedenen Tanzbereichen und -techniken zu überwinden und einen gemeinsamen Zugang zu finden. Die Säulen Klassischer Tanz, Zeitgenössischer/Moderner Tanz und Improvisation werden über das ganze Studium und die Ausbildung hinweg gelehrt und graduell erforscht. Ein breites Angebot an ergänzenden Fächern unterstützt das Ausbildungs- und Studienziel. Durch die enge Verbindung von Theorie und Praxis werden die Studierenden darin bestärkt, sich zu unabhängig und schöpferisch denkenden Individuen zu entwickeln, welche die erlernten Methoden und Techniken als Schlüssel zur künstlerischen Freiheit sehen und nutzen.

(Foto: © Ida Zenna)

Kontakt

Plaucca Hochschule für Tanz Dresden
Basteiplatz 4
D-01277 Dresden

Telefon: +49 351 / 25 906-0
Fax: +49 351 / 25 906-11
E-Mail: info@palucca.eu

Bewertungschronik

Plaucca Hochschule für Tanz Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Plaucca Hochschule für Tanz Dresden

Kurs

Ballet Summer School

Die 2008 von Marina Antonova und Guy Albouy gegründete internationale Ballet Summer School findet jeden Sommer auf unserem Campus statt. Die zweiwöchige Summer School bietet SchülerInnen ab 14 Jahren bis hin zu professionellen TänzerInnen ein volles Programm bestehend aus Ballett, Zeitgenössischem Tanz, Variationen, Pas de deux, Improvisation und einer Reihe von Repertoireklassen. Die Ballett Summer School bietet einen umfassenden Unterrichtsplan auf den entsprechenden Niveaus inklusive voll beaufsichtigter Unterkunft und einem Verpflegungsplan, Kultur- und Freizeitausflügen in Dresden sowie die Möglichkeit, an Auditions für einen Vollzeitplatz an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden teilzunehmen.

Die Zusammenarbeit wurde über viele Jahre aufgebaut und viele TeilnehmerInnen werden eingeladen, die Palucca Hochschule für Tanz Dresden zu besuchen. Die Hochschule begrüßt jedes Jahr ein neues Team von GastlehrerInnen aus der ganzen Welt. Frühere Repertoire-Workshops konzentrierten sich unter anderem auf Werke von Mats Ek, William Forsythe, Jiri Kylian, George Balanchine und David Dawson. Zu den LehrerInnenn gehörten auch Größen wie Nicholas Le Riche, Clairemarie Osta, Yannick Boquin, Larissa Ponomarenko und Leslie Peck.

Leider musste wegen der COVID-19-Pandemie sowohl die Ballet Summer School 2020, 2021 und nun auch 2022 abgesagt werden. Hier und auf der Webseite der Summer School finden Sie Updates und Informationen zur Ballet Summer School 2023.

Wir freuen uns, Sie dann begrüßen zu dürfen!

Ballet Summer School bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Ballet Summer School

Kurs

PUCK Kindertanz

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden bietet über ihren Kooperationspartner Puck e.V., Kindern und Jugendlichen im Rahmen von PUCK Tanzklassen die Möglichkeit, erste tänzerische Erfahrungen zu sammeln und ihre Freizeit dadurch künstlerisch zu gestalten. Die Einteilung in die jeweiligen Tanzklassen erfolgt nach dem Alter der Interessierten. Darüber hinaus kann die/der Pädagogin/e den Eltern des Kindes eine andere Tanzklasse empfehlen..

PUCK Kindertanz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte PUCK Kindertanz

Hochschule

Palucca Hochschule für Tanz Dresden

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden liegt im Dresdner Stadtteil Strehlen in unmittelbarer Nähe zum Großen Garten. Seit April 2007 bilden das Hauptgebäude am Basteiplatz, zwei Villen und ein Neubau den Campus der Hochschule. Hier sind die Oberschule, Internat, Bibliothek, Archiv, Mensa, das Gesundheitszentrum, Kostümfundus und Ton- und Videostudio sowie die Verwaltung vereint.

Moderne Architektur, Transparenz und viel Grün prägen das künstlerische Klima der Hochschule. Diese Konzeption ist Wegbereiter für das Ziel, Tanz als interdisziplinäre Kunstform zu verstehen und auszubauen. Im Auditorium der Hochschule finden regelmäßig Veranstaltungen statt, bei denen die SchülerInnen und Studierenden der Hochschule einem größeren Publikum ihre künstlerische Exzellenz präsentieren können.

Palucca Hochschule für Tanz Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Palucca Hochschule für Tanz Dresden

Schule

OBERSCHULE der Palucca Hochschule für Tanz Dresden

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden verfügt über eine integrierte Oberschule, in der Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren einen Realschulabschluss erwerben. In Kombination mit den entsprechenden Leistungen in den Tanzfächern qualifiziert der erfolgreiche Abschluss der Sekundarstufe nach Klasse 10 zur Aufnahme des Bachelor Studienganges Tanz an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden oder für den Übergang an weiterführende Schulen.

Entsprechend des Schulkonzepts werden alle SchülerInnen nach dem Lehrplan des Freistaates Sachsen ausgebildet, wobei die Stundentafel aufgrund des täglichen Tanzunterrichtes leicht modifiziert ist.

Mit max. 20 SchülerInnen pro Jahrgang ist die integrierte Oberschule die Kleinste in Sachsen. Hier können nationale und internationale SchülerInnen eine zweite Heimat finden sowie eine unterstützende Kultur und ein aktives Miteinander erleben. Eine Schulsozialarbeiterin unterstützt die SchülerInnen dabei.

OBERSCHULE der Palucca Hochschule für Tanz Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte OBERSCHULE der Palucca Hochschule für Tanz Dresden

1

Plaucca Hochschule für Tanz Dresden

Als Pionierin des deutschen Ausdruckstanzes gründet Gret Palucca 1925 eine Schule auf der Grundlage ihrer Lehren, wobei die Palucca Schule ebenso als kleine Tournee-Tanzkompanie fungiert.

Freien Tanz zu vermitteln wird Palucca in der Zeit des Nationalsozialismus ab 1936 nicht mehr gestattet, 1939 wird die Schule geschlossen. Im Juli 1945 eröffnet Palucca ihre Schule in Dresden wieder, die 1949 verstaatlicht wird und den Status einer Fachschule für künstlerischen Tanz bekommt. Palucca entwickelt das Unterrichtsfach „Neuer Künstlerischer Tanz“, um ihren eigenen besonderen Stil als Unterrichtsgegenstand weiterhin im Lehrplan ihrer Schule behalten zu können. Während der DDR-Zeit dominiert der Klassische Tanz russischer Prägung die Ausbildung der Palucca Schule. Im Jahr 1957 entsteht der Schulneubau der Palucca Schule am Basteiplatz.

Seit 2006 konzentriert sich die Hochschule unter der Leitung von Prof. Jason Beechey auf die gleichberechtigte Ausbildung in den drei Säulen Improvisation, Zeitgenössischer/Moderner Tanz und Klassischer Tanz. Im Mittelpunkt steht dabei stets das Individuum selbst.

Im Jahr 2010 benennt sich die Palucca Schule um und heißt seitdem Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

Im Mittelpunkt unserer Ausbildungsprogramme und Studienangebote steht das Individuum. Ausbau und stetige Weiterentwicklung der jeweils eigenen Fertigkeiten und Kompetenzen sind Leitlinien der Ausbildung.

Unsere Curricula und Lehrpläne werden von den drei Säulen Klassischer Tanz, Zeitgenössischer/Moderner Tanz und Improvisation getragen. Ziel ist es, die traditionell bestehenden Grenzen zwischen den verschiedenen Tanzbereichen und -techniken zu überwinden und einen gemeinsamen Zugang zu finden. Die Säulen Klassischer Tanz, Zeitgenössischer/Moderner Tanz und Improvisation werden über das ganze Studium und die Ausbildung hinweg gelehrt und graduell erforscht. Ein breites Angebot an ergänzenden Fächern unterstützt das Ausbildungs- und Studienziel. Durch die enge Verbindung von Theorie und Praxis werden die Studierenden darin bestärkt, sich zu unabhängig und schöpferisch denkenden Individuen zu entwickeln, welche die erlernten Methoden und Techniken als Schlüssel zur künstlerischen Freiheit sehen und nutzen.

(Foto: © Ida Zenna)

Plaucca Hochschule für Tanz Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Plaucca Hochschule für Tanz Dresden

Bildung / Bildung Giuseppe-Sinopoli-Akademie Dresden, Theaterplatz 2
Bildung / Konzert Hochschule für Musik C.M. v. Weber Dresden Dresden, Wettiner Platz 13
Bildung / Kurs online TU Dresden Sprachkurse Dresden, Zellescher Weg 22
Bildung / Bildung Städtische Bibliotheken Dresden Dresden, Schloßstraße 2
Bildung / Kurs online Atelier Schrift und Buchkunst Dresden, Alaunstr. 14
Ausstellungen / Museum Staatl. Kunstsammlungen Dresden Dresden, Taschenberg 2
Familie+Kinder / Kulturveranstaltung Festung Königstein Königstein, Festung 1
Aufführungen / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Ausstellungen / Museum Museum für Völkerkunde Dresden Dresden, Palaisplatz 11
Ereignisse / Tanz Dresden Frankfurt Dance Company Dresden / Frankfurt
Ausstellungen / Ausstellung Hochschule für Bildende Künste Dresden Dresden, Zugang Georg-Treu-Platz
Bildung / Familienprogramm Sternwarte Radebeul Adolph Diesterweg Radebeul, Auf den Ebenbergen 10a
Bildung / Kulturveranstaltung Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V. Dresden, Zittauer Str. 29
Bildung / Kurs Institut français Dresden Dresden, Kreuzstr. 6
Bildung / Kurs Kreative Werkstatt Dresden e.V. Dresden, Bürgerstraße 50
Bildung / Museum Gedenkstätte Münchner Platz Dresden Dresden, George-Bähr-Str. 7
Bildung / Kulturveranstaltung DGO e.V. Zweigstelle Dresden Dresden, Hohe Str. 35
Bildung / Kinderprogramm medien@age Städtische Bibliotheken Dresden Dresden, Waisenhausstr. 8
Bildung / Aufführung JugendKunstschule Dresden, Bautzner Str. 130
Bildung / Vortrag Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen Dresden, Schloßstrasse 24
Bildung / Kulturveranstaltung Ausländerrat Dresden e.V. Dresden, Heinrich-Zille-Straße 6
Bildung / Kulturveranstaltung Medienkulturzentrum Dresden e.V. Dresden, Schandauer Straße 64
Bildung / Tanz Dance Art Dresden Dresden, Enderstraße 59, Haus B, 2. OG
Bildung / Kulturveranstaltung Dresdner Osteuropa Institut e.V. Dresden, Altenzeller Straße 50
Bildung / Forschung Trans-Media-Akademie e.V. CYNETart Dresden, Karl-Liebknecht-Straße 56
Bildung / Tanz Palucca Schule Dresden Dresden, Basteiplatz 4
Bildung / Theater MusenKinder e.V. Dresden Dresden, Rudolf-Leonhard-Str. 24

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.