zur Startseite
2

Fiestravaganza

Die Fiestravaganza International Music Academy ist Berlins erste große Klavier-Sommerakademie, in Kollaboration mit der Universität der Künste Berlin. FIMA bietet jungen PianistInnen eine Vielzahl von Gelegenheiten, welche sonst am Anfang ihrer Karriere nur schwer zu erreichen sind.

Die TeilnehmerInnen können sich durch zahlreiche Solo- bzw. Orchesterauftritte einen Namen machen, während sie in den angebotenen Meisterkursen/Seminaren mit renommierten Dozenten und Gastreferenten zusammenarbeiten. Außerdem erhalten sie die exklusive Möglichkeit, an Bechsteins umfangreicher Sammlung alter Tasteninstrumente zu arbeiten.

Den Höhepunkt der Akademie bilden zwei gemeinsame Konzerte ausgewählter TeilnehmerInnen mit Shaun Choo und der Camerata Fiestravaganza. Das Orchester bringt ca. 40 talentierte MusikerInnen unterschiedlicher Ethnien und Kulturen zusammen, wovon ein Großteil Studierende der großen Musik-Universitäten Berlins sind – der Universität der Künste, der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Barenboim-Said Akademie.

Kontakt

Fiestravaganza

E-Mail: info@fiestravaganza.com

Bewertungschronik

Fiestravaganza bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Fiestravaganza

1 Konzert

Concerto Fiestravaganza | Eröffnungskonzert

A Musical Marathon by Young Masters

ORCHESTER: Camerata Fiestravaganza
DIRIGENT: Evan-Alexis Christ
SOLISTEN: Shaun Choo & ausgewählte Junge Talente der FIMA 2024


Nach dem überwältigenden Erfolg im Vorjahr kehrt "Concerto Fiestravaganza" in diesem Sommer nach Berlin zurück - mit nicht nur einem, sondern gleich ZWEI aufregenden Abenden gefüllt mit Klavierkonzerten! Erleben Sie ZWEI kontrastreiche, gigantische Programme, die zeitlose Klassiker wie Griegs und Schumanns Klavierkonzerte in a-Moll, Saint-Saëns Klavierkonzert Nr. 2 in g-Moll, Tchaikovskys Klavierkonzert Nr. 1 in b-Moll und viele mehr bieten - ein Konzertmarathon, wie man ihn sich nur wünschen kann!

Concerto Fiestravaganza fördert die Idee, dass junge Orchestermusiker noch jüngere Solisten unterstützen, und präsentiert ausgewählte Teilnehmer der Fiestravaganza International Music Academy (FIMA). Ein Sommercamp, das besonders jungen Pianisten aus aller Welt eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, die sonst in ihrer frühen Karriere nur schwer zu erreichen sind, angeleitet von Meisterkursen und Workshops unter der Leitung renommierter Professoren.

Sie werden zusammen mit dem in Berlin lebenden Pianisten Shaun Choo aus Singapur und dem Camerata Fiestravaganza unter der Leitung von Evan-Alexis Christ auftreten. Das Kammerorchester bringt fast 40 talentierte Musiker aus verschiedenen Kulturen und Ethnien zusammen, von denen die meisten derzeit an den drei großen Berliner Musikhochschulen - Universität der Künste, Hochschule für Musik Hanns Eisler und Barenboim-Said Akademie - studieren.

Unterstützen Sie diese jungen Künstler auf dem Weg zum nächsten Meilenstein ihrer musikalischen Laufbahn!

PROGRAMM:

C. Saint-Säens - Klavierkonzert Nr. 2 in g-Moll, op. 22 (KOMPLETT)
SOLOISTEN: ANJU NOGIWA, KAYDEN KELLY

S. Prokofiev - Klavierkonzert Nr. 3 in C-Dur, Op. 26 (1. Satz)
SOLOIST: KAI DE FONG

E. Grieg - Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 (KOMPLETT)

E. Grieg - Klavierkonzert in a-Moll, Op. 16 (KOMPLETT)
SOLOIST: SHAUN CHOO

Concerto Fiestravaganza | Eröffnungskonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Concerto Fiestravaganza | Eröffnungskonzert

1 Klavierkonzert

FIMA 2024 | Klavierabend

Ausgewählte junge Talente der FIMA 2024 präsentieren klassische Klavierwerke

Die zweite Durchführung der “Fiestravaganza International Music Academy” (FIMA) findet vom 22. Juli bis zum 1. August 2024 in Berlin statt, ermöglicht durch eine Kollaboration mit der Universität der Künste Berlin. Zu den weiteren Unterstützern dieser Initiative zählen unter andere der Carl Bechstein Stiftung, das Singapore National Arts Council und das Singapore Embassy Berlin.

Als erste große Klavier-Sommerakademie in Berlin bietet FIMA jungen ausländischen Talenten eine Vielfalt an unterschiedlichen Chancen und Möglichkeiten, welche zu Beginn einer Karriere sonst nur schwer zu erlangen sind. Die TeilnehmerInnen werden durch zahlreiche Solo-Auftritte Anerkennung finden und sogar die Möglichkeit erhalten, mit einem Orchester zu spielen – all dies unter Anleitung renommierter Dozenten und Gastreferenten über die angebotenen Meisterkurse und Seminare. Des Weiteren erhalten die TeilnehmerInnen die einmalige Gelegenheit, auf Bechsteins umfangreicher Sammlung historischer Tasteninstrumente zu spielen, angefangen bei barocken Klavichorden, Hammerklavieren aus der Zeit Mozarts bis hin zu einem Pleyel und anderen Instrumenten aus der frühen Romantik. Das Ziel dieses intensiven Programms ist die Formung vielseitig ausgebildeter MusikerInnen, was FIMA von anderen Festivals abhebt.

Den Höhepunkt der Akademie bilden zwei gemeinsame Konzerte ausgewählter TeilnehmerInnen mit Shaun Choo und der Camerata Fiestravaganza. Das Orchester bringt ca. 40 talentierte MusikerInnen unterschiedlicher Ethnien und Kulturen zusammen, wovon ein Großteil Studierende der großen Musik-Universitäten Berlins sind – der Universität der Künste, der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Barenboim-Said Akademie.

FIMA 2024 | Klavierabend bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte FIMA 2024 | Klavierabend

Konzert

Concerto Fiestravaganza | Abschlusskonzert

A Musical Marathon by Young Masters

ORCHESTER: Camerata Fiestravaganza
DIRIGENT: Evan-Alexis Christ
SOLISTEN: Ausgewählte Junge Talente der FIMA 2024


Nach dem überwältigenden Erfolg im Vorjahr kehrt "Concerto Fiestravaganza" in diesem Sommer nach Berlin zurück - mit nicht nur einem, sondern gleich ZWEI aufregenden Abenden gefüllt mit Klavierkonzerten! Erleben Sie ZWEI kontrastreiche, gigantische Programme, die zeitlose Klassiker wie Griegs und Schumanns Klavierkonzerte in a-Moll, Saint-Saëns Klavierkonzert Nr. 2 in g-Moll, Tchaikovskys Klavierkonzert Nr. 1 in b-Moll und viele mehr bieten - ein Konzertmarathon, wie man ihn sich nur wünschen kann!

Concerto Fiestravaganza fördert die Idee, dass junge Orchestermusiker noch jüngere Solisten unterstützen, und präsentiert ausgewählte Teilnehmer der Fiestravaganza International Music Academy (FIMA). Ein Sommercamp, das besonders jungen Pianisten aus aller Welt eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, die sonst in ihrer frühen Karriere nur schwer zu erreichen sind, angeleitet von Meisterkursen und Workshops unter der Leitung renommierter Professoren.

Sie werden zusammen mit dem in Berlin lebenden Pianisten Shaun Choo aus Singapur und dem Camerata Fiestravaganza unter der Leitung von Evan-Alexis Christ auftreten. Das Kammerorchester bringt fast 40 talentierte Musiker aus verschiedenen Kulturen und Ethnien zusammen, von denen die meisten derzeit an den drei großen Berliner Musikhochschulen - Universität der Künste, Hochschule für Musik Hanns Eisler und Barenboim-Said Akademie - studieren.

Unterstützen Sie diese jungen Künstler auf dem Weg zum nächsten Meilenstein ihrer musikalischen Laufbahn!


PROGRAMM:

C. Saint-Säens - Der Karneval der Tiere (I., IV., V., VII., XII., XIII.)
SOLISTEN: ENTONG HOU & WILLIAM CHI, ANYA & MAYA GORTHY

J. Haydn - Klavierkonzert in D-Dur, Hob. XVIII:11 (1. Satz)
SOLOIST: MAYA GORTHY

F. Mendelssohn - Klavierkonzert Nr. 1 in g-Moll, Op. 25 (1. Satz)
SOLOIST: QIAOEN LIN

F. Liszt - Klavierkonzert Nr. 1 in Es-Dur, S. 124 (1. + 4. Satz)
SOLOIST: ENTONG HOU

P. I. Tschaikowsky - Klavierkonzert Nr. 1 in b-Moll, op. 23 (1. Satz)
SOLOIST: HONGBO ZHAO

R. Schumann - Klavierkonzert in a-Moll, Op. 54 (1. Satz)
SOLOIST: LEO DENIZEN

Concerto Fiestravaganza | Abschlusskonzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Concerto Fiestravaganza | Abschlusskonzert

2

Fiestravaganza

Die Fiestravaganza International Music Academy ist Berlins erste große Klavier-Sommerakademie, in Kollaboration mit der Universität der Künste Berlin. FIMA bietet jungen PianistInnen eine Vielzahl von Gelegenheiten, welche sonst am Anfang ihrer Karriere nur schwer zu erreichen sind.

Die TeilnehmerInnen können sich durch zahlreiche Solo- bzw. Orchesterauftritte einen Namen machen, während sie in den angebotenen Meisterkursen/Seminaren mit renommierten Dozenten und Gastreferenten zusammenarbeiten. Außerdem erhalten sie die exklusive Möglichkeit, an Bechsteins umfangreicher Sammlung alter Tasteninstrumente zu arbeiten.

Den Höhepunkt der Akademie bilden zwei gemeinsame Konzerte ausgewählter TeilnehmerInnen mit Shaun Choo und der Camerata Fiestravaganza. Das Orchester bringt ca. 40 talentierte MusikerInnen unterschiedlicher Ethnien und Kulturen zusammen, wovon ein Großteil Studierende der großen Musik-Universitäten Berlins sind – der Universität der Künste, der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Barenboim-Said Akademie.

Fiestravaganza bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Fiestravaganza

Konzerte / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Konzert Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Konzerte / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Konzerte / Konzert Wiener Konzerthaus Wien, Lothringerstraße 20
Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Konzerte / Konzert Glocke Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Konzert Pierre Boulez Saal Berlin Berlin, Französische Straße 33 D
Konzerte / Konzert Elbphilharmonie Hamburg Hamburg, Platz der Deutschen Einheit 4
Konzerte / Musik Hochschule Luzern
Bereich Musik
Luzern-Kriens, Arsenalstrasse 28a
Konzerte / Konzert Gewandhaus zu Leipzig Leipzig, Augustusplatz 8
Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 89
Konzerte / Konzert Philharmonisches Orchester Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Konzerte / Konzert Fiestravaganza Berlin
Konzerte / Klavierkonzert Ehrbar Saal Wien
Konzerte / Musik Rubin de la Ana
Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele 19.7. bis 31.8.2024
Aufführungen / Oper Opernhaus Zürich Zürich, Sechseläutenplatz 1
Ereignisse / Festival Lucerne Festival 13.8. bis 15.9.2024
Ereignisse / Festival ImpulsTanz Wien 11.7. bis 11.8.2024
Ereignisse / Festival Gstaad Menuhin Festival 12.7. bis 31.8.2024
Aufführungen / Oper Staatsoper Hannover Hannover, Opernplatz 1
Aufführungen / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Ereignisse / Festival Brühler Schlosskonzerte 11.5. bis 25.8.2024
Sehenswürdigkeiten / Kirche Berner Münster Bern, Münsterplatz 1
Ereignisse / Festspiele Tiroler Festspiele Erl 4. bis 28.7.2024
Ereignisse / Festspiele Bregenzer Festspiele 17.7. bis 18.8.2024
Ereignisse / Festival Hohenloher Kultursommer 1.6. bis 29.9.2024
Ereignisse / Festival Summerwinds Münsterland vom 21.6. bis 1.9.2024
Ereignisse / Festival MDR Musiksommer 2. bis 31.8.2024
Aufführungen / Oper Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Ereignisse / Festival Choriner Musiksommer 22.6. bis 25.8.2024
Ereignisse / Festival Young Euro Classic Berlin 9. bis 25.8.2024
Ereignisse / Festspiele Darmstädter Residenzfestspiele 2. bis 11.8.2024
Aufführungen / Theater Theater Bonn Bonn, Am Boeselagerhof 1
Ereignisse / Festival MeetMUSIC Open Air 6.6 bis 17.8.2024
Aufführungen / Oper Staatsoper Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 3
Ereignisse / Festival Musikfest Berlin 24.8. bis 17.9.2024
Ereignisse / Festival Festival Herbstgold Eisenstadt 11. bis 22.9.2024
Ereignisse / Festival Höri Musiktage Bodensee 8. bis 18.8.2024
Ereignisse / Festival Festival-Mediaval in Selb 6.9. bis 8.9.2024
Ereignisse / Festival Leitheimer Schlosskonzerte 22.6. bis 13.10.2024
Ereignisse / Festival Int. Gitarren-Festival Iselohn 28.7. bis 3.8.2024
Ereignisse / Konzert Styriarte Graz 21.6. bis 21.7.2024
Ereignisse / Festival Klangspuren Schwaz Tirol 5. bis 22.9.2024
Konzerte / Hochschule Hochschule für Musik Nürnberg

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.